• Kontakt
  • Datenschutz
  • Impressum
  • Bernd Straub-Molitor:
    Pasaje al fondo del tiempo

    Einzelansichten der Teile:

    © Fotos Bernd Straub-Molitor

     

    Titel: Pasaje al fondo del tiempo

    mehr Informationen zum Werk

    Pasaje al fondo del tiempo

    Die 10-teilige Arbeit basiert auf einem Fundstück: Vor etwa 20 Jahren entdeckte ich in einem halbverfallenen Schuppen auf dem Grundstück eines Ferienhauses im Süden Portugals eine (spanischsprachige) Werbebroschüre

    von 1927 für einen in Genua beheimateten Luxus-Liner. Darin, recht gut erhalten, zehn zart kolorierte Stahlstiche

    mit Sujets des Schiffes, seiner belebten Säle, Salons und Kabinen. Diese anonymen Blätter dienten mir nun als

    Ausgangsmaterial für eine Reihe von Montagen, in denen ich das dargestellte Bordleben mit Motiven der Unterwasserwelt aus Brehms Tierleben von 1878 verbinde, die – hinter Glas gedruckt – die Schiffsbilder in einigem Abstand transparent überlagern. Es entsteht eine eigentümlich ambivalente, marin-submarine Atmosphäre, die Assoziationen zu längst versunkenen Schiffen, vergangenen Zeiten und Menschen weckt. Daher der Titel der Arbeit: >Passage auf dem Grunde der Zeit<, analog zu den Bildunterschriften der verwendeten Stiche in spanischer Sprache.

     

    Bernd Straub-Molitor, 2011

     

    Künstler: Bernd Straub-Molitor

    Datierung: 2011

    Technik: Material-Montage (antike Stahlstiche), Pigmentdruck auf Glas

    signiert und datiert

    Präsentation: Objektkästen aus weiß lackiertem Holz (sind Bestandteile des Werkes)

    Format: 10 Teile, je 29x35x6,5cm

    Gesamtbreite ca. 4m, die Art der Hängung ist vom Künstler vorgegeben

     

    Verkaufs-Preis: 4.500,-€ zuzüglich 7% USt (315,-€)

    Monatsmiete ab 180,-€ zuzüglich 19% USt (34,20€)

    Button Werkuebersicht ansehen