• Kontakt
  • Datenschutz
  • Impressum
  • Atomic Icons (dreizehn Teile)

    mehr Informationen

    11. März 2011. Das Unfassbare ist geschehen. Zum wiederholten Male. Begreifen lässt sich die Atomkatastrophe von Fukushima nicht. Ein Gefühl der Ohnmacht macht sich breit. Aber auch der Wut. Petra Kretzschmar wirkt mit Bildern der Hilflosigkeit entgegen. (…)  Das komplexe Thema Kernenergie findet schließlich in den mehrteiligen Werken ‚atomic icons‘ seinen analogen Ausdruck in konzentrierten Pinselstrichen auf schwarzem Karton. Ein sprödes Zeichensystem strahlt ewig in die Zukunft. Die Halbwertszeit ist noch lange nicht erreicht.

    Text: Hella Neukötter/Petra Kretzschmar, 2011  

     

     

    Titel: Atomic Icons

    Titel der Einzelblätter

    vier Blätter 29,7x42cm:

    Welle, Brennstäbe, Schacht, Endlager

    neun Blätter 21×29,70cm:

    Fukushima, Reaktor, zweigeteilt

    3Brennstäbe, Atom, 4Brennstäbe

    Atomkraftwerk1, Atomkraftwerk2, Atomkraftwerk3

     

     

    Künstlerin: Petra Kretzschmar

    Datierung: 2011

    Technik: Acryl auf Tonpapier

    Unikate, rückwärtig signiert

    Format: 13 Teile, davon neun jeweils 21×29,7cm, vier jeweils 29,7x42cm

    Präsentation: Holzrahmen (schwarz), entspiegeltes Glas mit 70%igem UV-Licht-Schutz

    Die Art der Hängung ist von der Künstlerin festgelegt (Außenmaß ca. 130x180cm).

     

    Verkaufs-Preis: gerahmt 3.600,-€ zuzüglich 7/19% Umsatzsteuer (321,40€)

    Monatsmiete gerahmt ab 144,-€ zuzüglich 19% Umsatzsteuer (27,35€)

     

    Mit Ihren Fragen und individuellen Wünschen zur Präsentation des Werkes wenden Sie sich bitte gerne an mich persönlich!

    zum Kontaktformular

    Werkübersicht ansehen