• Kontakt
  • Datenschutz
  • Impressum
  • 12//12 – das Druck//Kunst-Spiel

    Gemeinsam mit allen Projetkpartner:innen freuen wir uns, am 20. und 21.10.21 12 auf der Kongressmesse für Digitaldruck ‘Print & Digital Convention’ in Düsseldorf 12//12 (sprich: Zwölf von Zwölf) zu präsentieren – ein kollaboratives Druck//Kunst-Projekt, bei dem zwölf Künstler:innen der Agentur in einem Merkspiel aus sechsunddreißig quadratischen Kartenpaaren ihre Kunstwerke als Motive einbringen.

    Die Paare des Spiels zeigen Ausschnitte der Werke auf unterschiedlichen Papieren und mit verschiedenen Veredelungstechniken, und stellen so innovative Drucktechnologie und die heutigen Möglichkeiten von Druck- und Veredelung im Digitaldruck vor. Dabei verschmelzen die Abbilder der Kunstwerke mit Material und Drucktechnik spielerisch zu einem Gesamtwerk, das ebenso Designobjekt, wie Materialmuster-Sammlung und Technologiekatalog ist.

    Für die teilnehmenden Künstler:innen dient das Projekt auch als Plattform zur Präsentation ihrer Werke – Kunst und kulturelle Vielfalt werden hiermit öffentlich zugänglich und für Interessenten in einem neuen Kontext sichtbar.  

    Als offizielles Highlight-Projekt der ‘Print & Digital Convention’ wird das Spiel dort zur Inspiration und als Best Practice Beispiel zunächst der Digitaldruckbranche vorgestellt. Der Launch des einzigartigen, hochwertigen Spiels für die allgemeine Öffentlichkeit folgt anschließend.

    Das Projekt 12//12 entstand als Kooperation zwischen Künstler:innen, Kunstvermittlung, unterschiedlichen Kommunikations- und Marketingexpert:innen, innovativen Unternehmer:innen aus der grafischen und Druckindustrie und mit Unterstützung des Fachverband Medienproduktion. Wir danken allen Unterstützer:innen des Projektes für ihre Beteiligung!

     

     

     

     

     

    Ein Booklet im Spiel informiert über das Projekt, Künstler:innen und Werke, über die Druckpartner:innen und die Produktion. Unter diesem Link können Sie einen Blick in das Heft nehmen.

    Bestellungen des Spiels (VK-Preis 29,90€) werden gerne per Mail unter post@kunstvermittlung.klement entgegengenommen!